Anmeldung zur NiddaMan-Abschlusstagung

Eine Anmeldung zur NiddaMan-Abschlusstagung (20.3.2018 an der Goethe-Universität Frankfurt) ist unter folgendem Link möglich:

Die Veranstaltung ist öffentlich. Programm und Anreise

 

 

Anmeldung zur ReWaM-Abschluskonferenz

Eine Anmeldung zur ReWaM-Abschlusskonferenz (8.-9.5.2018 in Berlin) ist unter folgendem Link möglich: https://bmbf.nawam-rewam.de/anmeldung/
Weitere Infos als PDF

 

NiddaMan – Forschungskooperation über Projektgrenzen hinweg

NiddaMan beteiligt sich an den Untersuchungen zur Wirksamkeit weitergehender Abwasserreinigungsverfahren im Rahmen eines Projektes an der Kläranlage Langen in Hessen. Die entsprechenden Informationen hierzu sind auf der Homepage von ReWaMnet abrufbar.

 

Spurenstoffe in hessischen Fließgewässern

Wir bitten um Beachtung des Beitrages in der Hessenschau vom 16.9.2017 (Sendeminute 7-14) unter:  http://www.hessenschau.de/tv-sendung/video-42028.html

 

Masterarbeit im Projekt NiddaMan ausgezeichnet

Bianca König erhielt am 29. Juni 2017 den Förderpreis des Procter & Gamble-Nachhaltigkeitspreises 2017 für ihre im Rahmen des NiddaMan-Projekts angefertigte Masterarbeit im Studiengang Umweltwissenschaften mit dem Titel “Untersuchung der bakteriellen Exoenzym-Aktivität zur Bewertung der Selbstreinigungskraft im Einzugsgebiet der Nidda (Hessen)”. In der Masterarbeit entwickelte Bianca König ein Verfahren, mit dem über einen Schnelltest die Selbstreinigung von Fließgewässern durch Bakterien künftig routinemäßig erfasst werden kann.

 

Angebot für Schulklassen – ScienceTour Biodiversität und Gewässerökologie:

Mit Querbezügen zum NiddaMan-Projekt bieten der Regionalpark RheinMain, die Goethe-Universität Frankfurt am Main und der Regionalverband FrankfurtRheinMain eine “ScienceTour” zum Thema “Biodiversität und Gewässeökologie” am Schwalbach im Taunus an.

Nähere Informationen, Termine und Begleitmaterialien für Schüler und Lehrer unter: http://regionalpark-sciencetours.de/work/taunushang/